Suche
Deutsch | English
Sebastian Elikowski-Winkler Nikolai Zinke Sagardía Arne Sanders Leo Dick Paul Friedrich Frick

Nikolai Zinke

wurde 1978 in Hamburg geboren, erhielt schon vor seiner Studienzeit intensiven
Unterricht in Komposition und Musiktheorie und -analyse. 1998-2005 studierte
er Komposition und Musiktheorie bei Hanspeter Kyburz, Wolfgang Heiniger
und Jörg Mainka. 2005/2006 nahm er an Sonologie-Kursen in Den Haag zur
Vertiefung seiner Kenntnisse insbesondere in Akustik und elektronischer Musik
teil. Neben seiner künstlerischen und seiner Lehrtätigkeit absolviert Nikolai
Zinke ein Master-Studium der Musikwissenschaften an der Humboldt-
Universität zu Berlin. Aufführungen seiner Werke fanden unter anderem bei der
Märzmusik (Berlin) und beim Ultraschall-Festival statt.

Zu seinen Auszeichungen gehören unter anderem: Preisträger des Berliner
Opernpreises 2006, zweifacher Preisträger des Hanns-Eisler-Preises
(2000 und 2003).

HOMEPAGE N.ZINKE